Mit dem o.tel.o Prepaid Tarif für 9 Cent günstig telefonieren

Einheitstarif 9 Cent o.tel.oDer 9 Cent Prepaid Tarif von o.tel.o, dem Mobilfunk Discounter von Vodafone.

Ob für preiswerte 9 Cent pro Minute in alle Netze telefonieren, für 9 Cent pro SMS mobil Nachrichten verschicken oder aber für 9 Cent pro Minute den mobilen UMTS Internetzugang nutzen, o.tel.o bietet genau dieses in seinem 9 Cent Prepaid Mobilfunk Tarif. Wer sich bis zum 24.10. für den otelo Prepaid Handytarif entscheidet und bis zum 24.10. sein Guthaben mit 19,- € aufläd, der erhält bis zu 2.000 Freiminuten (4 Wochen gültig) ins deutsche Festnetz oder ins o.tel.o Netz. Einheitstarif 9 Cent otelo Prepaid Tarifvergleich

Telefonieren, SMS senden und per UMTS mobil surfen mit dem 9 Cent o.tel.o Prepaid Tarif.

Mit dem Prepaid Mobilfunk Handytarif von o.tel.o behält man immer die volle Kostenkontrolle und telefoniert, verschickt SMS und surft mobil dabei für günstige 9 Cent pro Minute bzw. 9 Cent je SMS. Damit gestaltet sich der o.tel.o Prepaid Tarif als einfach verständlich zu einem fairen Preis. Übrigens gilt der 9 Cent Tarif auch für 33 europäische Festnetzanschlüsse*, damit kann man für 9 Cent pro Minute Gespräche ins internationale Festnetz führen.

Für einmalige 4,95 € erhält man die o.tel.o SIM Karte und kann nach Aktivierung der SIM Karte sofort loslegen. Dank des enthaltenen Startguthabens von 5,- € kann auch ohne vorherige Aufladung sofort im Mobilfunknetz von Vodafone agiert werden. Damit ist die otelo SIM Karte quasi kostenlos, da man die einmaligen Kosten in Form eines Startguthabens zurückerhält.

o.tel.o als Mobilfunk Discounter und Vodafone Tochter agiert damit selbstverständlich im gut ausgebauten Vodafone Mobilfunknetz. Dieses zeichnet den otelo Prepaid Tarif aus und grenzt ihn gleichzeitig gegenüber vielen anderen Mobilfunk Discountern ab; damit telefoniert man günstig und bekommt gleichzeitig optimale Netzqualität geboten.

Natürlich kommt der o.tel.o Prepaid Tarif ohne Vertragsbindung, ohne Mindestumsatz und natürlich auch ohne Grundgebühr aus. Wie bei einem Prepaid Tarif üblich arbeitet auch der otelo Mobilfunktarif mit einem Guthabenkonto, was mit Aktivierung der SIM Karte mit 5,- € Startguthaben ausgestattet ist. Danach kann das Guthaben per Guthabenkarte oder aber bequem per Bankeinzug aufgeladen werden. Hierbei kann man sich entscheiden ob man nun 9,- €, 19,- € oder 29,- € aufladen möchte. Wer bis zum 24.10. nach Erhalt der Karte 19,- € Guthaben auf seine Karte läd, der erhält von o.tel.o bis 2.000 Freiminuten ins deutsche Festnetz oder aber ins o.tel.o Netz; die Freiminuten gelten dann für die nächsten 4 Wochen nach der Erstaufladung von 19,- €.

* Belgien, Bulgarien, China, Estland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hongkong, Israel, Italien, Japan, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Taiwan, Thailand, Türkei, Ukraine, Ungarn

Ohne Vertragsbindung Test Prepaid Anbietervergleich

zurück zur Startseite

Dieser Beitrag wurde unter o.tel.o abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *