Nur bis zum 15.09. ein helloMobil Startguthaben von 50,- €

helloMobil Mobilfunk AnbieterAuf der Suche nach einem passenden Prepaid Mobilfunk Tarif? helloMobil bietet einen im o2 Mobilfunknetz realisierten Prepaid Tarif an, der über 50 ,- € Startguthaben verfügt.

Wer sich bis zum 15.09.2010 für den helloMobil Prepaid Tarif entscheidet, der erhält als Neukunde ein Startguthaben von unglaublichen 50,- €. Mit der Aktivierung der helloMobil Prepaid SIM Karte erhält man sofort 5,- € Startguthaben und in den darauffolgenden 3 Monaten wird jeweils am 1. des Monats 15,- € auf das Prepaid Guthabenkonto gebucht. Nicht verbrauchtes Startguthaben wird aber nicht in den folgenden Monat übernommen. Wer dann mit seiner Prepaid SIM Karte von helloMobil telefoniert, der zahlt einheitliche 8 Cent pro Minute in alle Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz, damit die Prepaid Gebühren des Mobilfunktarifes übersichtlich bleiben gilt auch für den Versand einer SMS der einheitliche 8 Cent Tarif. Dank des helloMobil Prepaid Tarifes hat man immer die volle Kostenkontrolle.  Alice DSL Internet Telefon

Tarifdetails des helloMobil Prepaid Basistarifes

  • Prepaid Handytarif -> volle Kostenkontrolle
    • keine Vertragsbindung
    • keine monatliche Grundgebühren
    • kein Mindestumsatz
  • einheitliche 8 Cent pro Minute in alle Netze
  • einheitliche 8 Cent pro SMS
  • im o2 Mobilfunknetz
  • Startpaket für einmalige 4,95 €
  • Startguthaben von 5,- €
  • 3 x 15,- € Aktionsguthaben -> nur bis zum 15.09.
  • Diverse Surf- und Telefonie Flatrate Optionen zubuchbar

Der Prepaid Handytarif von helloMobil – SMS und telefonieren für 8 Cent

Der vielfach durch Stiftung Warentest und Computer Bild ausgezeichnete Handytarif (mehrfacher Mobilfunk Test Sieger) von helloMobil bietet mobile Telefonie zu einem unschlagbar günstigen Preis an. Denn für 8 Cent pro Minute kann man mit der helloMobil SIM Karte in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz telefonieren. Natürlich berechnet helloMobil für das Versenden einen SMS ebenso einheitliche 8 Cent. Für 4,95 € erhält man das helloMobil Basispaket bestehend aus der helloMobil SIM Karte, die dann durch den Kunden lediglich nur noch aktiviert werden muss. Ab da an nutzt man dann den Prepaid Tarif von helloMobil und zwar ganz ohne Vertragsbindung, ohne Grundgebühr und natürlich auch ohne monatlichen Mindestumsatz. Gezahlt wird damit tatsächlich nur die Nutzung des Handytarifes von helloMobil, welcher übrigens im o2 Mobilfunknetz realisiert ist.

Mobile Internet und Flatrate Optionen zum helloMobil Prepaid MobilfunkTarif

Wer mehr als nur mobil telefonieren möchte, der kann sich für eines der optional zubuchbaren helloMobil Surf- und Flatrate Pakete entscheiden. Angeboten werden hier sogenannte Datentarife, die einem den Zugang ins mobile Internet ermöglichen. Für monatlich 9,95 € kann neben den Datentarifen für den mobilen Internetzugang auch eine Festnetzflatrate gebucht werden. Gespräche ins Festnetz werden damit nicht mehr mit den einheitlichen 8 Cent pro Minute berechnet und man kann als Flatrate ins deutsche Festnetz telefonieren.

Übersicht über die optionalen Datentarife von helloMobil

  • Handysurfpaket 50 MB für 4,95 € mtl.
  • Handysurf Flatrate 200 MB für 7,95 € mtl.
  • Handysurf Flatrate 1 GB für 12,95 € mtl.

Übrigens bietet helloMobil auch einen Tarif in Kombination mit einem Apple iPhone an.

Am besten noch heute einen prüfenden Blick auf den Prepaid Tarif von helloMobil werfen und zukünftig für günstige 8 Cent pro Minute in alle Netze mobil telefonieren.

Zum Mobilfunk Anbieter helloMobil

zurück zur Startseite

Dieser Beitrag wurde unter helloMobil abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.