30,- € Startguthaben für Neukunden beim Mobilfunkanbieter Fonic

Einheitstarif 9 Cent blau.deFonic verschenkt ein Startguthaben von 30,- € an alle Neukunden, die sich für einen Fonic Handy Tarif entscheiden und diesen online bestellen.

Wer sich bis zum 17.10.2010 für einen Prepaid Mobilfunktarif des großen Mobilfunkanbieters Fonic entscheidet, der wird kräftig sparen. Denn bis dahin gewährt Fonic allen Neukunden einen 30,-  € Online-Bonus, der als Startguthaben auf das Prepaid Guthabenkonto verbucht wird. Außerdem bietet der Mobilfunkanbieter Fonic ab sofort eine automatische Guthabenaufladung an, die den Prepaid Handytarif von Fonic damit noch attraktiver werden lässt.  Einheitstarif 9 Cent blau.de Prepaid Tarifvergleich

Der Fonic Mobilfunk Prepaid Tarif: ohne Vertragsbindung, ohne Mindestvertragslaufzeit, ohne Mindestumsatz. Volle Kostenkontrolle und als Neukunde ganze 30,- € Startguthaben sichern.

Tarifdetails des Fonic Prepaid Tarif Angebots:

  • Telefonieren für nur 9 Cent in alle dt. Mobilfunknetze
  • Nur 9 Cent für SMS in alle dt. Mobilfunknetze
  • Telefonieren mit bester Sprachqualität im Mobilfunknetz von o2
  • Starterpaktet mit SIM-Karte für nur 9,95€
  • ohne Vertragslaufzeit
  • Auf Wunsch auch mit Datenflatrate für Ihr Handy oder Smartphone für nur 9,95€ mtl.

Bis zum 17.10.2010 Neukunden Online-Bonus in Höhe von 30,- € bei Fonic.

Wer sich bis zum 17.10.2010 für einen Prepaid Mobilfunktarif von Fonic entscheidet und diesen als Neukunde online bestellt, der erhält den sogenannten Fonic Online-Bonus in Höhe von 30,- €. Fonic bucht mit dem Online-Bonus in drei aufeinanderfolgenden je 10,- € als Guthaben auf das Prepaidkonto des Kunden. Betrachtet man den Preis von 9,95 € für das Startpaket von Fonic, so erhält man dieses, bestehend aus der Fonic SIM Karte, faktisch kostenlos und erhält noch ein weiteres Guthaben zum Vertelefonieren.

Fonic nun auch mit automatischer Prepaid Guthabenaufladung

Ab sofort steht jedem Fonic Kunden auf Wunsch die neue automatische Prepaid Guthabenaufladung zur Verfügung. Damit verfügt man grundsätzlich über genügend Guthaben und muss sich keine Gedanken mehr um eine manuelle Aufladung machen. Ab einem Guthabenwert von 4,- € läd sich das Fonic Prepaid Konto automatisch um einen zuvor definierten Wert auf. Dieses geschieht dann ganz einfach per Bankeinzug. Aufgeladen werden kann das Fonic Prepaid Guthabenkonto auf Wunsch um 10, 20 oder 30 €. Natürlich greift die automatische Guthabenaufladung nur nach vorherigen Einstellungen im Fonic Kundencenter. Wer keinen Wert auf eine automatische Aufladung seines Prepaid Handytarifs legt, der kann den Prepaid Tarif wie gewohnt manuell aufladen, um damit die volle Kostenkontrolle zu behalten.

9 Cent per Prepaid Mobilfunk in alle Netze mit Fonic

Der Fonic Prepaid Tarif ist absolut attraktiv, da man für einheitliche 9 Cent in alle deutschen Netze telefonieren kann, wobei das Versenden von SMS bei Fonic ebenfalls einheitlich mit 9 Cent abgerechnet wird. Mit einem Prepaid Tarif von Fonic haben Sie immer die volle Kostenkontrolle, da man sich nicht vertraglich bindet und keine monatliche Grundgebühr zu tragen hat und mit dem 30,- € Neukunden Online Startguthaben kann man sich in den ersten drei Monaten noch über ein zusätzliches Guthaben von je 10,- € freuen.

Fonic UMTS Surfstick, der mobile Internetzugang

Des Weiteren bietet Fonic natürlich auch ein passendes Prepaid UMTS Paket an. Für einmalige 39,95 € erhält man bei Fonic einen USB UMTS Surfstick und zahlt dann je Nutzungstag 2,50 € und dank des Fonic UMTS Kostenschutz zahlt man nie mehr als 25,- € pro Monat für den UMTS Internetzugang. Damit wäre rein rechnerisch ab dem 11. Nutzungstag der restliche Monat kostenlos.

zurück zur Startseite

Dieser Beitrag wurde unter Fonic abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.